Schachsport


Kinder und Jugendliche Mittwoch

 

17.15 - 18.45 Uhr

 

Kraftwerkshalle an der Hafenstraße 3

 

 

Manfred Stammschroer, Harald Lambrecht, 

Knut Weinreich

Erwachsene Mittwoch

 ab 19.00 Uhr

 

Kraftwerkshalle an der Hafenstraße3

 

 

Manfred Stammschroer, Harald Lambrecht, Knut Weinreich


Alte Laptops und Monitore gesucht. Unser Schachsparte freut sich über Sachspenden für das Onlinetraining.

Kontakt: knutweinreich@web.de


Neue Schachkurse ab 26.08.2020

Für Schüler und Erwachsene, die Interesse am Denk- oder Schachsport haben, bietet die Schachsparte des MTVE ab Mittwoch, den 26.08., einen fortlaufenden Kurs zum Erwerb eines Schachdiploms an.

 

Wer will kann die Stufen vom Bauern- über das Springer-, Läufer-, Turm- und Damendiplom bis zum Königsdiplom erklimmen und als fortgeschrittener Spieler das Schachsportabzeichen erlangen.

 

Trainingszeit von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr (oder länger) in der Hafenstraße 3 (Eingang Hofeinfahrt).

Teilnehmerbeitrag für Mitglieder 20,-, für Nichtmitglieder 60,- € für 15 Trainingsabende.

 

 

Info und Anmeldung per Email: knutweinreich@web.de oder Mobil/SMS 0152-53939206.

Download
Fortlaufender Kurs Herbst 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.9 KB

Deutscher Meister gewinnt Celler Stadtmeisterschaft

Kinder dominieren Schnellschachturnier des MTV E

 

 Mit 30 Anmeldungen konnte die Celler Stadtmeisterschaft im Schnellschach ihre Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 % erhöhen. Neben Spielern aus Celle und Landkreis reisten Gäste aus Uelzen, Lüneburg, Braunschweig, Hameln, Bremervörde, Bremen und Salzhausen an.

 

Nach langer Coronapause, in der Schachsport nur online praktiziert werden konnte, war die Celler Stadtmeisterschaft, die mit 7 Runden mit 30 Minuten Bedenkzeit im Schweizer System ausgetragen wurde, am 12. September ein erstes überregionales Highlight.

 

Der Deutsche Meister U10 Finn Helms vom Post SV Uelzen gewann mit großem Vorsprung und ohne Niederlage mit 6,5 aus 7 Punkten. Zweiter wurde Oldie Sven Huhs vom FG Wohlde. Turnierorganisator Knut Weinreich vom MTV Eintracht Celle konnte den 3. Platz erobern, punktgleich aber mit besserer Feinwertung vor Andreas Poschadel (11) vom Hamelner SV, dem er aber im direkten Vergleich unterlag.

 

Vier der ersten  acht Plätze wurden von Kindern unter 12 Jahren belegt. Die Deutsche Ranglistenerste U10 W (Mädchen) Emma Oellrich vom SC Turm Lüneburg belegte den 6. Platz.

 

Auch der erst 9 jährige Quentin Ahlers vom MTV Eintracht Celle ließ auf dem 8. Platz seine älteren Vereinskameraden hinter sich. Von den Senioren kamen der „Schachfuchs“ Slavko Krneta vom FG Wohlde und der ehemalige Celler Schachfreund Franz-Dietrich Weber auf die vorderen 5. und 7. Plätze. Alte Hasen wie Harald Lambrecht vom MTV Eintracht Celle und Berthold Mitzko vom FG Wohlde, der letztes Jahr noch 5. wurde, mussten sich mit den hinteren Plätzen begnügen.

 

Nach der Siegerehrung lobten die Teilnehmer die hervorragende Organisation und versprachen, im nächsten Jahr wieder anzutreten. Das Hygienekonzept mit Tischverbreiterung, Spuk(Plexiglas-)schutz, strikter Handdesinfektkion vor jeder Partie, Zwangslüftung und durchgehender CO2(Aerosol)-Überprüfung könnte Vorbild für andere Veranstalter und Veranstaltungen sein.

 

Möglich wurde das Turnier nach dem Abriss der Nordwallhalle nur durch die neue Spielstätte im ehemaligen E-Werk der Stadtwerke, die dem MTV Eintracht Celle durch die SVO für den Dart- und Schachsport zur Verfügung gestellt wurde. Leider wird aber anscheinend jede Spielstätte von einer längeren Straßenbaumaßnahme verfolgt. Großer Dank gebührt Senior Harald Lambrecht für seine tatkräftige und finanzielle Unterstützung sowie Manfred Stammschroer, der trotz guter Aussichten auf das Mitspielen verzichtet hat um die EDV zur organisieren.

 

Wer in das Schachspiel als Freizeitbeschäftigung oder Denksport neu oder wieder einsteigen möchte, ist herzlich eingeladen am Spielabend Mittwochs ab 17.15 Uhr in der Hafenstraße 3 vorbeizuschauen oder mit Übungsleiter Knut Weinreich (knutweinreich@web.de) Kontakt aufzunehmen.

 

Neben EDV-unterstützen kontinuierlichen Kursen werden in den Herbstferien wieder zwei 5-tägige Schachcamps für Schüler ab 8 Jahren zum Erwerb eines Schachdiploms angeboten. Parkplätze stehen auf dem Schützenplatz gegenüber zur Verfügung.

 

 

Text: Knut Weinreich

Download
Celler Stadtmeisterschaft 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.6 KB
Download
Teilnehmerliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.8 KB
Download
Fortschrittstabelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 448.4 KB

Herbstferien-Schach-Camp

In den Herbstferien 2020 lädt die Schachsparte des MTV Eintracht Celle wieder zu zwei Ferien-Schachcamps

für Kinder ab 8 Jahren ein. 

 

Camp 3: Montag 12.10.2020 bis Freitag 16.10.2020

Camp 4: Montag 19.10.2020 bis Freitag 23.10.2020

 

Zeit: 8.00 bis 13.00 Uhr (Kernzeit: 8.30 bis 12.30 Uhr)

 

Teilnehmerbetrag:

bei Anmeldung bis 11. September 2020 70,- €

bei Anmeldung ab 12. September 2020 90,- €

MTVE Mitglieder erhalten 10,- € Ermäßigung.

 

Anmeldungen und Informationen erhalten Sie per E-Mail von Knut Weinreich: knutweinreich@web.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Campnummer, Name des Kindes, Alter und Anschrift an.

 

Weitere Informationen können Sie der beiliegenden PDF-Datei entnehmen.

Download
Ausschreibung Herbst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.1 KB

Ferien(s)pass mit dem MTV Eintracht Celle

"Schach - Denken als Sport"

 

Mit jeweils 12 Teilnehmern waren die Veranstaltungen der Schachsparte am 29.07. und 05.08.2020 im "Laden" der Paulusgemeinde ausgebucht.

Das Organisationsteam um Spartenleiter Benedict Brüsewitz, Jugendwart Harald Lambrecht und Übungsleiter Knut Weinreich freute sich mit den Jugendspielern Moritz Kanzenbach, Vlad Lapasco und Gastgeberin Sabine Richter-Zeul über die rege Beteiligung.

 

So konnte ein kleines Schnell-Turnier im Schweizer System ausgetragen werden, bei dem über sieben Runden (Partien) versucht wurde, den gegnerischen König Schachmatt zu setzen.

Wenn das nicht gelang, zählte der Materialvorteil (Wert der gewonnenen Figuren). Die Turniere gewannen Jakob Hollung vor Dominik Buchholz und Jonathan Lavi vor Johann Karst.

 

Das "schnellste Spiel der Welt" erlebt gerade einen großen Boom im Onlinebereich. Auf verschiedenen Plattformen kann man weltweit aus einer großen Anzahl von Spiel-, Turnier- und Trainingsformen wählen.

So konnten die Teilnehmer zwischen den Spielen eine Windowsversion für das Training am Laptop ausprobieren. EDV und Software, auch am Tablett oder Smartphone, hat das Training und die Analyse insbesondere im Schachsport stark vereinfacht und verbessert.

 

Wer Interesse am klassischen Schachspiel mit Brett hat, ist herzlich zum Spielabend eingeladen.

In der neuen Sportstätte für Dart und Schach des MTVEintacht in der Hafenstraße 3 freuen sich die Spieler auf neue Gäste.

Jeden Mittwoch ab 17 Uhr für Kinder und ab 18 Uhr (bis 20 Uhr) für Erwachsene. Kontakt: knutweinreich@web.de

 

 


Schachsport im MTV Eintracht Celle

Vierzehn Erfolge bei Prüfung zum Schachdiplom

 

Während der beiden jeweils fünftägigen Somerferien-Schachcamps des MTV Eintracht bereitete

das Trainerteam um Übungsleiter Knut Weinreich, Harald Lambrecht, Benedict Brüsewitz, Moritz Kanzenbach und Vlad Lapasco

14 Schüler im Alter von 8 bis 14 Jahren erfolgreich auf das erste Schachdiplom des Deutschen Schachbundes vor.


Alle Teilnehmer waren dadurch qualifiziert, ihre Schachpartien aufzuschreiben und ein vierrundiges Turnier mit Zeitvorgabe zu spielen.

Das erste Turnier gewann Melina Hoyer vor Partier Jonathan Lavi, das zweite Lennard Mohnke vor Luka Bartels.

 

Als Anerkennung für die zeitweise wirklich harte (Denk-)Arbeit erhielten alle Teilnehmer neben der Diplomurkunde eine Medaille und eine Tasse mit Schachsportmotiven.

 

Für Schüler und Erwachsene, die Interesse am Denk- oder Schachsport haben, bietet die Schachsparte des MTVE

ab Mittwoch, den 26.08., einen fortlaufenden Kurs zum Erwerb eines Schachdiploms an. Wer will kann die Stufen vom Bauern- über das Springer-, Läufer-, Turm- und Damendiplom bis zum Königsdiplom erklimmen und als fortgeschrittener Spieler das Schachsportabzeichen erlangen.

Trainingszeit von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr (oder länger) in der Hafenstraße 3 (Eingang Hofeinfahrt).

Teilnehmerbeitrag für Mitglieder 20,-, für Nichtmitglieder 60,- € für 15 Trainingsabende.

Info und Anmeldung per Email: knutweinreich@web.de oder Mobil/SMS 0152-53939206.

 

Sportliche Grüße

 

Knut Weinreich


Neue Trainings- und Spielstätte für MTV E Schach

Nach monatelanger erfolgloser Suche nach einem Ersatz für die vorherige Trainings- und Spielstätte in der Nordwall- Halle hatte die SVO, einer der Sponsoren des MTVE, angeboten, die Kraftwerkshalle zur Verfügung zu stellen. Auf fast 300 Quadratmetern haben die Mitglieder der Sparte zusammen mit der MTV E Dart- Sparte optimale Bedingungen für ihre Sportarten geschaffen.


„Nette Leute spielen...Schach im MTVE!"

Neben einem vielseitigen Sportangebot bietet der MTVE Celle seit Juni 2019 Mitgliedern jeder Altersspanne  in der neugegründeten Schachsparte die Möglichkeit zum „Königlichen Spiel“. Schachsport ist dem Deutschen Olympischen Sportbund zugehörig und offiziell als Sportart anerkannt.

Der Spielabend  ist jeden Mittwoch im Bewegungsraum am Nordwall 10, 29221 Celle. Hobbyspieler, Denksportler, Neugierige und Anfänger sind herzlich eingeladen.

Kinder und Jugendliche treffen sich von 18 bis 20 Uhr, Erwachsene von 19 bis 22 Uhr.

Der Spielabend bietet ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Trainings- und Turnierformen oder lockerem Spiel „just for fun“.

 

Schachsport erhöht die Konzentrationsfähigkeit, die geistige Beweglichkeit und die Kreativität und kann dadurch auf andere Sportarten leistungssteigernd wirken. 

 

An den drei Einführungstagen im Juni (jeweils mittwochs von 18.00 – 22.00 Uhr) können interessierte Mitglieder einfach reinschnuppern und ab Juli auch am Trainings- und Turnierangebot teilnehmen. 

 

Geschäftsführer Torben Schiewe ist sich sicher: "Die neue Schachsparte ist eine Bereicherung für unseren Verein. Aufbauend auf den Traditionen von 172 Jahren MTVE und 141 Jahren Schachsport in Celle entwickeln wir uns in allen Bereichen weiter (#wirbewegenunsweiter).  Dazu wollen wir in Zukunft auch Computer und Smartphone für den Spiel, Sport und Training nutzen“.

 

 

 

Text: Knut Weinreich


Celler Stadtmeisterschaft im Schnellschach 2019

Rund 20 Jahre nachdem zuletzt eine Stadtmeisterschaft in Celle ausgetragen wurde, hat die im Juni neu gegründete Schachsparte im MTV Eintracht die früher beliebte Veranstaltung kurzfristig wiederbelebt. In Zukunft soll wieder jährlich eine Stadtmeisterschaft vor den Sommerferien ausgerichtet und weitere Spieler für den Denksport im MTVE gewonnen werden.

 

Neuer Stadtmeister wurde Joachim Kuhnle (Hermannsburg). Er konnte sich mit 6,5 Punkten, bei nur einem Remis, vor seinen Verfolgern Knut Weinreich (MTVE) und Rüdiger Hengst (SC Langlingen) durchsetzen. Beste U18 Spieler wurden Moritz Kanzenbach und Quentin Ahlers (9) aus Celle.

Alle Teilnehmer wurden mit Pokalen oder Medaillen ausgezeichnet.

 

Interessenten am Schachsport sind herzlich eingeladen, den Spiel- und Trainingsabend jeden Mittwoch ab 19 Uhr im Nordwall 10 zu besuchen. Kontakt Spartenleiter: Benedict.Bruesewitz@t-online.de

 

Text: Knut Weinreich

Foto: Knut Weinreich, Frau Richter- Zeck


1. Offenes Blitz- Grand- Prix- Turnier

Beim ersten Turnier der neuen Schachsparte des MTVE gewann der erste neunjährige Quentin Ahlers sieben von acht Partien. Er überraschte damit die nach DWZ stärkeren Erwachsenen mit starkem und konzentriertem Spiel. Nur Peter Klimas konnte sich erfolgreich behaupten und gemeinsam mit Trainer Knut Weinreich ebenfalls sieben Punkte erringen. Bester vereinsloser Teilnehmer war Björn Nörenberg.

Für Celler Schüler, die wie Quentin Interesse am Schach als Denksport haben, kündigt die Sparte für die erste Herbstferienwoche vom 07. bis 11. Oktober eine Schachferienschule an. Hier kann man vormittags von 9 bis 13 Uhr neben den Grundregeln die Übungen für die offiziellen Schachdiplome des Deutschen Schachbundes trainieren. Nach erfolgreicher Prüfung kann eins der fünf abgestuften Diplome erworben werden. Durch EDV-Unterstützung ist es heute möglich, in relativ kurzer Zeit spielerisch Regeln, Taktik und Strategie des „Königlichen Spiels“ zu erlernen.


Auskunft/Anmeldung an: knutweinreich@web.de

 

Wer Interesse am Vereinssport hat, ist eingeladen, jeden Mittwoch zwischen 18 und 22 Uhr am Vereinsabend im Nordwall 10, 29221 Celle, teilzunehmen. Neben zwanglosen Partien können auch Turniere, wie Blitz-, Pokal- oder Schnellschach und Vereinsmeisterschaft mitgespielt werden. 


Spartenleiter: Benedict.Bruesewitz@t-online.de

 

Text und Foto: Knut Weinreich


Trainings- und Turnierangebot ab JULI 2019

Download
Veranstaltungen_Schachsport_MTVE
Veranstaltungsangebote Schachsport im MT
Open Office Writer 6.7 KB
Download
Spielplan_Schachsport_MTVE
Spielplan Schachsport im MTVE Celle.odt
Open Office Writer 6.8 KB

Die Celler Schachfreunde stoßen auf die neue Schachsparte an

(von links: Harald, Carsten, Benedict, Knut, Manfred & Wolfgang)

Kontakt

 

Spartenleiter:Benedict Bruesewitz benedict.bruesewitz@t-online.de 05141-8899249
Spielleiter: Manfred Stammschroer m.stammschroer@kabelmail.de 0176-34671615  
Mannschaftsführer: Carsten Dorfner dorfner.celle@freeneet.de 0178-3592523
Jugendwart: Harald Lambrecht ha-lambrecht@t-online.de 05141-46126
Trainer/Coaching: Knut Weinreich knutweinreich@web.de 0152-53939206
Kassenführer: Wolfgang Achterberg achterbergwolle@aol.com 0152-08820847